MEHR ÜBER MICH

Meine persönliche Geschichte hat mich veranlasst, mein Interesse und nun auch mein professionelles Angebot auf Strategien für den Umgang mit toxischen und narzisstischen Mitmenschen in der Herkunftsfamilie, in der Partnerschaft und im Berufsleben auszurichten.

Mir sind viele Facetten des Themas aus meinem eigenen Leben sehr vertraut und ich weiss, wie schwer es ist, nach anfänglichem Ahnen und Wegschauen über Forschen und Erkennen hin einen immer besseren Umgang mit dem Thema, das einem immer wieder in so vielen unzähligen Variationen begegnet, zu finden. Ich freue mich jeweils sehr über Feedback zur Seite, Anfragen, Austausch, Kontakte und Nachrichten, die ich gerne aufgreife und beantworte.

Übrigens: so gut wie alle Coachings und Workshops kreiere ich nach dem Ablauf der Heldenreise. Wenn Du magst, erhältst Du weiter unten nähere Informationen darüber.

BERUFSERFAHRUNG

Seit 2018

Selbständig im Bereich Coaching und Erwachsenenbildung rund um den Umgang mit toxischen und narzisstischen Menschen

 

Seit 2017

Coaching und Training Erwerbsloser im Rahmen beruflicher Integrationsmassnahmen

 

Seit 2014

Freiberufliche Autorin für die Fachzeitschrift "Meridian"

 

2013-2016

Wohnsupport für Menschen mit Compulsive-Hoarding-Syndrom

Mitglied im Care-Team Zentralschweiz

 

2011-2012

Leiterin eines Ausbildungszentrums für handicapierte Jugendliche in Luzern

 

2009-2011

Tätigkeit mit dem Fachgebiet Schuldnerberatung und Einkommensverwaltung im Sozialamt Luzern

 

2003-2009

Führungstätigkeit in verschiedenen Hotels in Luzern mit Schwerpunkt Rooms-Divisions, Human Resources, Sales & Marketing und Yield-Management

AUSBILDUNG

Seit 2017

Master-Studium klinische Psychologie und Sozialpsychologie, Uni Bern

 

2013-2017

Bachelor-Studium Psychologie, Fernuni Schweiz, Brig

 

2015-2017

Teilnahme am 3-Jahres-Programm, Foundation for Shamanic Studies

 

2013-2015

Ausbildung in psychologischer Astrologie, SfEr, Zürich

 

2014

Zertifizierung zur Erwachsenenbildnerin SVEB I, aeb, Luzern

 

2010-2012

Weiterbildung in hypno-systemischem Coaching für Einzelpersonen sowie Teamentwicklung  und Organisationsberatung bei Dr. med. Gunther Schmidt, WILOB, Lenzburg

 

2003

Abschluss der Schweizerischen Hotelfachschule HF/SHL, Luzern

 

1995

Matura sozialwissenschaftlicher Typ


Die Heldenreise ist ein Ablauf, nach dem alle wirklich nachhaltigen und funktionierenden Erkenntnis- und Veränderungsprozesse ablaufen. Meist folgen ihr Menschen in diesen Situationen unbewusst und können dann auf eine unbewusst erfolgreiche oder unbewusst erfolglose Veränderung zurückblicken ohne zu wissen, weshalb sich der Erfolg eingestellt hat oder weshalb er ausgeblieben ist.

 

Ich selbst habe diesen Ablauf durch eine ehemalige Arbeitskollegin kennengelernt und denke: Warum dieses Wissen nicht bewusst nutzen und damit Erkenntnissgewinn und Veränderungen auf eine neue, klare, transparente und nachvollziehbare Art und Weise erreichen und durchleben? Deshalb gestalte ich meine Coachings wie auch Workshops so gut wie immer nach dem Ablauf der Heldenreise. Wenn Du magst, findest Du nach einem Klick auf das Foto weitere Informationen über sie.